Reitverein Eintracht Veen e.V.
Reitverein Eintracht Veen e.V.

Herbstritt 2018

 

Pünktlich um 13 Uhr bliesen der Bläsercorps Hegering Rheinberg zum Sammeln. Nach ein paar Begrüßungsworten von dem 1. Vorsitzenden, Werner Keisers, gingen die Reiter in den einzelnen Feldern zum traditionellen Herbstritt in die Waldungen der Bönninghardt.

Das pferdebegeisterte Publikum, welches ohne Pferd unterwegs, begab sich auf die bereitgestellten Planwagen. Während der Rundfahrt sah man immer wieder die einzelnen Felder. Für die springbegeisterten Reiter wurden im Vorfeld feste Hindernisse bereitgestellt, mal war es ein Baumstamm oder Strohballen.

Zu einem Satteltrunk wurden alle herzlich von der Familie Hermann-Josef Keisers eingeladen. Dort nahmen Reiter und Planwagen-Fahrer die Gelegenheit wahr und besichtigten auch noch schnell den Melk-Roboter.

Zu Ende des Herbstrittes gab es für die Erwachsenen Teilnehmer einen Auslauf. Diesmal ritten nur Amazonen nach vorne. Masterin, Reinhild Hahlen, gab den Auslauf frei. Die Spannung stieg und mit einem klaren Vorsprung von drei Pferdelängen konnte Nathalie Spiegelkamp den Sieg für sich behaupten. Auf den Platz 2 setzte sich Kathrin Westermann und auf Platz 3 Alice Ratkowski. Den 4. Platz belegte Esther Kuypers. Werner Keisers gratulierte den Reiterinnen und übergab die entsprechenden Preise.

 

Nachdem die Pferde versorgt waren, konnten sich alle bei Grünkohl und Mettwurst stärken. Zu späterer Stunde wurde noch ein Schwedenfeuer entzündet und der Tag wurde Revue passiert.

 

Der Reitverein Eintracht Veen bedankt sich bei allen Helfern und ortsansässigen Landwirten zur Verfügungstellung der Felder. Ein weiterer Dank geht an das Deutsche Rote Kreuz Alpen für die alljährliche Begleitung. 

 

 

 

 

 

Herzlich eingeladen sind alle Reiterfreunde und Kutschfahrer der Umgebung zum

 

Herbstritt

am Samstag,

03. November 2018

 

des Reitverein Eintracht Veen e.V.

 

12.30 Uhr                             Stell-Dich-ein auf dem Turniergelände des

RV Eintracht Veen e.V. (Bergweg/Thorenstraße)

mit Eintragung ins Jagdbuch

 

13.00 Uhr                             Abritt durch die Waldungen der Bönninghardt

Es wird in folgenden Feldern geritten:

-    1. Feld: Schritt/Trab/Galopp/Springen

-    2. Feld: Schritt/Trab/Galopp

-    3. Feld: Schritt/Trab

(Die Teilnehmer müssen sattelfest und geländesicher sein!)

 

ca. 15.45 Uhr                       Jagd mit Auslauf an der Thorenstraße Richtung Bönninghardt und ca. 200 m vor der Kreuzung, links rein. Teilnahme: für alle Reiter mit Vollendung des 18. Lebensjahres

 

Jagdausklang auf dem Turniergelände des

RV Eintracht Veen e.V.

 

Alle interessierten Kutschfahrer sind ebenfalls herzlich willkommen.

 

Kosten für alle Reiter und Kutsch-/Planwagenfahrer EUR 12,00 und alle

Jugendlichen EUR 5,00 (Kosten beinhalten: das Jagdessen nach dem Auslauf und die

Getränke beim Jagdverlauf!)

 

TEILNAHME AUF EIGENE GEFAHR!

 

erwünscht:                            jagdgerechte Kleidung

Pflicht:                                 splittersichere Reitkappe mit sturzfester Einlage

 

Mit freundlichem Reitergruß

 

Der Vorstand www.rvveen.de

 

 

 

 

Teilnehmer mit Namen und Vornamen, evtl. Vereinszugehörigkeit sowie Erfolge werden im Internet veröffentlicht. Die Teilnehmer bzw. die gesetzlichen Vertreter stimmen der Veröffentlichung

mit dem Eintrag ins Jagdbuch bzw. mit der Teilnahme an der Veranstaltung zu.

Ein Widerruf muss schriftlich und frühzeitig bei

RV Eintracht Veen e.V., Werner Keisers, Dickstr. 33 a, 46519 Alpen eingereicht werden.

 

 

 

Kontakt

Der Reitverein Eintracht Veen e.V. wird vertreten durch:

Werner Keisers

1. Vorsitzender

Dickstraße 33 a

46519 Alpen

 

Telefon: (0 28 02) 80 66 2 
E-Mail: info@rvveen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reitverein Eintracht Veen e.V.