Reiterverein Eintracht Veen e. V.
Reiterverein Eintracht Veen e. V.

Zwei-Tages-Ritt der Jugend

RV Eintracht Veen

„Anfang rechts dreht, links marschiert auf, Anfang Marsch – durchzählen bitte“

Mit diesen Worten eröffnete der 1. Vorsitzende, Werner Keisers, den 2 Tagesritt der Jugend des RV Eintracht Veen. Er wünschte allen viel Spaß.  Bei den Teilnehmern konnte man das freudige Kribbeln, auf das was da kommt, förmlich spüren. Christiane Gesthuysen, Kristina Keisers und Alina van Bebber übernahmen die Verantwortung während des Ausrittes. Sie überzeugten sich davon, dass Ross und Reiter in kompletter Ausrüstung ins Gelände gingen.

 

Durch die Felder und über Wiesen ging es zum Rastplatz an der Burg Winnenthal. Die Eltern, Großeltern oder Begleiter guckten in glückliche Gesichter der Jugend. Das Kribbeln hatte sich mittlerweile mit ausgelassenem „Kichern“ abgewechselt.  Weiterhin ging es zum Ziel, zum Reitstall Theo Prang in Birten. Zum Abschluss lockte noch die Rennbahn. Die Jugendlichen waren sich durch die Bank einig: „Das macht Gaudi!“ Nachdem die Pferde versorgt wurden,  gab es zur Stärkung Pizza. Um Mitternacht waren jedoch sämtliche Akkus leer und die Mädels und Jungs fielen in ihr Strohbett.

 

Am nächsten Morgen bei warmer Milch und Brötchen, gingen die Spekulationen los: „Was machen wir jetzt noch?“ An dieser Stelle möchten wir uns bei Familie Ingenerf für die Milch, und bei Angela  für die Brötchen bedanken. Nachdem sich alle gestärkt hatten, ging es mit dem Planwagen los. Es ging durch Feldwege, über abgelegene Straßen und die Spekulationen gingen weiter: „Was machen wir jetzt? Im Wald joggen?“ Nein, es ging zur Minigolf-Bahn nach Sonsbeck. Hier konnten die Veener Kinder zeigen was in ihnen steckte und alle hatten eine Menge Spaß. Mit etwas Verspätung kamen alle müde im Reitstall Michael Gesthuysen an und wurden von ihren Eltern im Empfang genommen.

 

Wir, Marion und Susanna, hatten eine Menge Spaß mit Euch und freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Aktivität. Wir fahren am 13. November zur Reitsport Messe nach Kalkar. Angela hat dann noch eine kleine Überraschung für euch!

Es ist endlich soweit! Der Zwei-Tages-Ritt steht vor der Tür!!

Stattfinden wird der Zwei-Tages-Ritt vom 8. Oktober bis zum 9. Oktober 2016. Ihr könnt am 8. Oktober  mit eurem Drahtesel oder mit eurem vierbeinigen Freund teilnehmen.

8. Oktober 2016

Abritt/-fahrt:   

14.00 Uhr an der Reithalle M. Gesthuysen

Ankunft:          

16.00 Uhr am „Bringshof“ von Theo Prang,

                        In der Hees 1, 46509 Xanten

 

Die Pferde sollten um 16.00 Uhr bitte am Bringshof abgeholt und nach Hause gebracht werden. Die Drahtesel werden bei Ankunft verladen und nach Gesthuysen gebracht.

 

Abend:            

Nachdem ihr eure Pferde versorgt habt, treffen wir uns  wieder am Bringshof zu Speis und Trank. Wir werden nach einem gemütlichen Abend dort übernachten und am nächsten Morgen gen Heimat wieder aufbrechen.


Denkt an: Schlafsack, warme Kleidung zum Schlafen, Zahnbürste/-pasta, Isomatte

9. Oktober 2016

Ankunft:

12.00 Uhr an der Reithalle M. Gesthuysen

Ihr könnt euch bei uns, Marion: 0172 / 2109666 oder Susanna: 0177 / 6031144, in den ausliegeden Listen oder der WhatsApp-Gruppe einfach anmelden!
Anmeldeschluss ist der 25.09.2016!

 

Eltern sind am 8.10.2016 ab 18.00 Uhr herzlich eingeladen uns Gesellschaft zu leisten! Auch hier bitten wir um verbindliche Zusage und eine Umlage von 10,00 Euro für Getränke und Speisen!!!

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und zwei schöne Tage

 

Marion & Susanna

Kontakt

Der Reiterverein Eintracht Veen e.V. wird vertreten durch:

Werner Keisers

1. Vorsitzender

Dickstraße 33 a

46519 Alpen

 

Telefon: (0 28 02) 80 66 2 
E-Mail: info@rvveen.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reiterverein Eintracht Veen e. V.